Corona Hygiene-u. Schutzmaßnahmen

Corona Hygiene- u. Schutzmaßnahmen bei Wellness-und Klangmassagen

Gem.der Landesverordnung zur Neufassung der Corona-Bekämpfungsverordnung ab 18. Mai 2020

 

Liebe Kunden*innen

Wir freuen uns, dass wir ab sofort wieder Wellness- und Klangmassagen für Sie anbieten dürfen.

Gerade in dieser besonderen, geradezu schwierigen Zeit, kann eine Massage helfen, unnötigen Stress abzubauen und Körper, Geist und Seele wieder in Einklang zu bringen.

Zum gegenseitigen Schutz bitten wir Sie die folgenden Auflagen und Hinweise zu beachten:

Unsere Anwendungen erfolgen grundsätzlich nur nach vorheriger Terminabsprache um Kontakte mit anderen Kunden zu vermeiden

Sollten Sie Symptome einer Erkältung haben, bitten wir Sie den Termin abzusagen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir Ihre Kontaktdaten aufnehmen müssen, da wir diese im Infektionsfall auf Verlangen an das Gesundheitsamt weiterleiten.

Vor Beginn der Anwendung bitten wir Sie sich die Hände im Bad zu waschen und das dort bereitgestellte Desinfektionsmittel zu benutzen

Gesichtsnahe Behandlungen und Nackenmassagen werden wir bis auf weiteres nichtdurchführen

Weiterhin gilt die Maskenpflicht für Kunden und Masseure auch während der Behandlung .

Bitte bringen Sie Ihre eigene Maske mit.

Wir selbst wechseln die Masken nach jeder Behandlung

Bei der Massage in Bauchlage dürfen Sie die Maske abnehmen.

Auf der Massageliege, bzw. dem Relaxstuhl bei Beginn der Fußmassage, befindet sich stets ein frisch gewaschenes Laken, wie auch schon vor Beginn der besonderen Corona Maßnahmen.

Handtücher werden selbstverständlich nach jedem Kunden gewechselt, auch diese Maßnahme ist nicht neu.

Nach Behandlungsende, bevor neue Kunden kommen, werden alle Flächen im Kundenbereich, Massageliegen, Sanitäranlagen und Türgriffe desinfiziert, sowie der Behandlungsraum gelüftet.